LASST DIE PFERDE RAUS!
Gäbe man Pferden eine Wahl, würden sie sich für eine Haltung in der Gruppe, mit freiem Auslauf und Weide entscheiden. In der Schweiz lebt jedoch die Mehrheit der Pferde oft 23 Stunden täglich in beengten Einzelboxen im Stall. Dies gilt insbesondere für wertvolle Sportpferde und sogenannte «Schulpferde» in Reitschulen. Mit der landesweiten Kampagne «Pferde raus!» will der Schweizer Tierschutz STS jedem Pferd in der Schweiz regelmässigen Auslauf und Weidegang verschaffen.
In den vergangenen Monaten recherchierte der Schweizer Tierschutz STS die Haltungs-bedingungen in Schweizer Pferdebetrieben. Die Schlussfolgerung: Es sind oftmals wertvolle Sportpferde und viele Reitschulpferde, die ein schweres Los gezogen haben - sie stehen häufig zwischen 20 und 23 Stunden pro Tag alleine im Stall in einer beengten Box.

Pferdewohl fördern

Pferde sind Herden- und Bewegungstiere. Der Schweizer Tierschutz STS fordert und fördert deshalb seit vielen Jahren regelmässigen Auslauf, Weidegang und Sozialkontakt für alle Pferde. Das seit 2011 bestehende, vom STS-Kontrolldienst überwachte STS-Pferdelabel zeichnet Betriebe aus, die ihre Pferde Tag und Nacht in Gruppen halten und ihnen freien Auslauf und Weidegang gewähren - mit fachgemässen Management und Pferdeverstand.

Aber nicht jeder Betrieb kann oder will für alle Pferde eine Gruppenhaltung im Stall realisieren. Um unabhängig vom Stallsystem (Gruppen- oder Einzelhaltung) allen Pferden in der Schweiz wenigstens möglichst viel freie Bewegung mit Auslauf und Weidegang zu ermöglichen, lanciert der STS nun die landesweite Kampagne «Pferde raus!». Hier können auch Höfe teilnehmen, die ihre Pferde in Einzelboxen halten. Voraussetzung ist jedoch der tägliche Auslauf in der Gruppe, wenn immer realisierbar auf einer Weide, ansonsten auf einem Allwetterauslaufplatz. Wer diese Verpflichtung gegenüber seinen Pferden eingeht, wird zum «Botschafter» für eine artgerechte Pferdehaltung, erhält vom Schweizer Tierschutz STS eine Urkunde und wird als «pferdefreundlich» anerkannt und gelistet.

Gewichtige Unterstützung

Die neue Tierschutzkampagne erhält Unterstützung u.a. vom Pferde-Refugium «Le Refuge de Darwyn», vom Verband Schweizerischer Pferdezuchtorganisationen VSP und von der Firma Hauptner. Und - last, but not least - stellt sich Zirkusdirektor Fredy Knie jun. in den Dienst dieser guten Sache.

Mehr Information

STS-Pressedossier «Pferde raus!» online unter Kampagne «Pferde raus!» www.tierschutz.com/pferde/raus

 

Top-Artikel aus der aktuellen Ausgabe:


Das Ziel vor Augen – Mentale Fitness für Reiter

Seit einigen Jahren ist das Thema Mentaltraining und Möglichkeiten zur Entspannung im Alltag in aller Munde. Je hektischer der (reiterliche) Alltag, desto nötiger werden kleine Zeitfenster, in denen man sich nur mit sich selbst (und seinem Pferd) beschäftigen kann. Dass die mentale Einstellung unglaublich wichtig ist, um am Ende stark genug zu sein, gegen die Konkurrenz zu bestehen, haben mittlerweile auch jene Reiter erkannt, die dies vor zehn bis zwanzig Jahren noch belächelten.

Reinlesen...

Nutzung und Wohlergehen von Pferden – (k)ein Widerspruch?

Seit 5‘000 Jahren reitet der Mensch, aber erst seit rund 60 Jahren ist das Erforschen über das Lernverhalten von Pferden aktuell.

Wenn ihr lernt besser mit Pferden zu werden, werdet ihr auch besser mit Menschen (Buck Branaman)

Lernen ist DER Baustein des Lebens, egal ob Mensch oder Tier. Sobald der schützende Bauch der Mutter verlassen wird, sind alle gezwungen zu lernen um das Überleben zu sichern. Die Fähigkeit zu lernen ist in unserer DNA fest verankert. Reinlesen..


Abo-Prämien



Neue Rubrik im PASSION, Ratgeber:
Hast Du ein Problem mit Deinem Pferd, sei es in der Haltung, Fütterung, beim Reiten, oder im täglichen Umgang? Dann schreibe uns, unsere Experten helfen Dir gerne.

Bei Fragen von allgemeinem Interesse erlauben wir uns, diese im Magazin mit Wort und Bild zu publizieren.

Auch nehmen wir gerne Themenvorschläge entgegen. Schreibt uns, worüber Ihr gerne lesen würdet!

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


TOP-Angebot für Reitvereine, Clubs und Teams

Softshell-Jacke von SwissBull.

Optimaler Tragekomfort durch 4-Way-Stretch. Leicht, hoch-atmungsaktiv, absolut winddicht und stark wasserabweisend. Unterlegter Reissverschluss, hoher Kragen mit Kinnschutz. Sportlicher Schnitt.

Ideal zum Besticken mit Eurem Vereinslogo.

Die Jacken werden nach individuellen Wünschen gefertigt. Weitere Infos unter www.pro-design.ch oder einfach per Email alle Produktinformationen, Grössentabellen, Preise etc. anfordern.